Ausstellungen und Veranstaltungen

Liebe Freunde des Hofgartenschlösschens,
das Museum „Schlösschen im Hofgarten“ stellt sowohl mit der eigenen Sammlung zur Berliner Secession (ehemalige Stiftung Wolfgang Schuller) wie auch mit verschiedenen Ausstellungen die Kunst um 1900 in den Mittelpunkt. Weitere private Stiftungen umfassen Gemälde und Porzellan der Zeit um 1800, die in wechselnder Zusammenstellung gezeigt werden.

| Aktuell

Öffnungszeiten Museum

Schlösschen im Hofgarten


8. November 2019 – 26. April 2020
Fr, Sa  14:00 – 17:00 Uhr
So, Fei.  12:00 – 18:00 Uhr

Führungen auf Anfrage


» Aktuelle Informationen

Sonderausstellung

verlängert bis 9. Februar 2020

Eugen Bracht (1842 – 1921)
Maler der Atmosphäre – sein Werk und seine Schüler

Sonderausstellung mit ca. 40 Gemälden von E. Bracht aus Privatbesitz sowie eine Auswahl von Arbeiten seiner Schüler L. Dettmann, J. Freiherr von Eckardstein, O. Frenzel, F. Geyer, C. Langhammer, Otto Modersohn u.a.

» Download Flyer Bracht

1. März – 5. Juli 2020

„Zu Gast bei …“ – Private Interieurs

Sonderausstellung mit Gemälden in Kooperation mit dem Stadtmuseum in Berlin.

 

 

Eugen Bracht, Das Matterhorn vom Riffelteich aus bei Augustschnee, 1898, Öl auf Karton, Foto: Friedrich Lehmkühler

Eugen Bracht, Eichen am Stargarder Burgwall in Mecklenburg, 1912/13, Öl, Lwd., Privatbesitz, Foto: Kurt Bauer

Eugen Bracht, Naab am Lauf der Donau, Öl, Karton, Privatbesitz, Foto: Kurt Bauer